Die nächsten Termine

    z.Zt. keine Veranstaltungen

Der SVZ

CIMG3469

Erster Arbeitseinsatz 2019

Mein lieber Scholli, da war was los auf der ZSA. 31 Mitglieder (mit den Kollegen von Kimme & Korn) hatten sich eingefunden um nicht nur das neue Keilerhaus fertig zu machen, sondern auch immer wiederkehrende Erhaltungsarbeiten durchzuführen.

60 t Fuchssand wurden über Öffnungen am Dach mit Bagger eingefüllt und mussten innen dann von Hand und sechs Männer verteilt werden. Nicht ohne diese Arbeit. Um halb 8 fingen wir an und mittag waren wir fertig. Da war das abschließende aufhübschen mit Rechen eine richtig erholsame Tätigkeit. Und so sieht das noch unberührte, bzw. unbeschossene Werk aus

Im Team "Armin der Schalk" war geballte Schreinerkompetenz versammelt und kümmerte sich um das Anschlagen der Außenwand. Nebenbei wurden gleich noch die Kugelfänge zur ZSA transportiert und montiert (dem Bagger sei Dank) und abschließend mit Balken eingeschlagen. Man muss sagen, sieht schick aus. Kollege Kohler würde da am liebsten gleich einziehen. Das Bild unten war noch mitten in der Arbeit. Geht jetzt mal raus zur ZSA und seht euch die fertige Ansicht an.

Tja und dann die Erneuerung der alten Holzkugelfänge. Das haben die fleißigen Helfer von Kimme & Korn wieder übernommen. Eine Drecksarbeit im Sinne der Worte. 70 Säcke voll Holzsplitter, Sand und Geschossresten mussten rausgeräumt werden, dann neue Holzbalken rein. Das zog sich bis in den Nachmittag. Allen Respekt, jetzt sind die Kugelfänge auf 100 und 25 m wieder wie neu !

Einen großen und abschließenden Dank an alle Helfer. Heute war dank eurer Mithilfe ein brutal produktiver Tag!