Die nächsten Termine

    z.Zt. keine Veranstaltungen

Der SVZ

CIMG3469

Preisschafkopfen 2014 – Christoph Gay dominiert

Die aufmerksamen Leser unserer Beiträge, bzw. die fleißigen Mitkartler des Preisschafkopfens haben es die letzten Jahre schon geahnt und mit dem Resultat des letzten Bewerbs scheint es amtlich zu sein.

Christoph Gay heißt der neue Stern am Zusmarshauser Schafkopfhimmel !

Nach 2011 und 2013 nun zum dritten Mal beim Schützenschafkopf am Start, war für den, nach eigenem Bekunden, Gelegenheitskartler schon wieder ein Platz auf dem "Stockerl" drin. Beim ersten Auftritt in 2011 wurde er Sieger. Dann, 2013, schaffte er es immerhin Zweitplatzierter zu werden, um am letzten Samstag in 2014 einen weiteren Sieg folgen zu lassen. Als Zufall kann das sicher nicht mehr ausgelegt werden, da scheint schon mehr dahinter zu stecken. Und dabei gleicht Christoph´s Spiel häufig einem Husarenritt mit minimalen Siegchancen. Von Sicherheitsspiel keine Spur, was vermutlich auch ein Grund für die magere Punkteausbeute von nur 42 Guten war.

Sieger Schafkopfen 2014

Aber was soll´s, es hat gereicht um Anton Krebs, einem der beständigsten, uns bekannten Spielern, mit seinen + 41 gerade noch zu bezwingen. Drittplatzierter wurde Niklas Schmid mit + 37, ein Jungkartler der einiges auf der Pfanne zu haben scheint und von dem wir sicher noch hören. Der Trostpreis ging an Schorsch Hartmann mit 74 Schlechten. Immerhin war das gut für eine Flasche Blanc de Noir Sekt.

Erfreulich auch die Teilnehmerzahl. Fast wären es neun Partien geworden. Aber auch mit acht Runden und etlichen Zuschauern war es wieder ein gemütlicher Schafkopfnachmittag im Schützenheim ! Übrigens, der Termin für 2015 steht auch schon fest. Am Sonntag 27.12.15 um 14:00 heißt es im Schützenheim wieder "wer isch Eins ?"