Der SVZ

CIMG3469

Über uns

Der Schützenverein Drei Linden ist Mitglied im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) und zählt zu den größten Schützenvereinen im Bezirk Schwaben. Der Verein ist Betreiber zweier Schießanlagen:

Das Schützenheim (SH) für Luftdruckwaffen auf 10 Ständen mit elektronischer Trefferanzeige (Meyton). Übungsabend im SH ist jeden Freitag ab 19:00. Selbstverständlich ist uns jeder Interessierte, vor allem Rentner und Kinder,  sehr willkommen.

CIMG4288

Die Zentrale Schießanlage (ZSA) für Feuerwaffen. Hier besteht die Möglichkeit für Langwaffen auf 4 x 100 m und  3 x 50 m bis 7000 Joule (auch Flintenlaufgeschosse), 1 x 50 m laufende Scheibe bis 7000 Joule, 1 x 50 m Klappscheiben für KK Mehrlader, Trap, Skeet und Jagdparcours bis 24 g (sportlich) und 28 g (jagdlich), für Kurzwaffen 5 x 25 m Präzision/Duell für KK, 5 x 25 m Präzision/Duell bis 1500 Joule.

Geschossen wird auf der ZSA praktisch jedes Wochenende. Für die Öffentlichkeit ist die Anlage jedoch nur jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 09:30 - 11:30 sowie von 13:00 - 17:00 geöffnet. Ausnahmen von dieser Regelung stellen nur einige Feiertage (z.B. Ostersonntag, Totensonntag, Volkstrauertag) dar. Man kann sich unter 08291/ 9425 über den Schießbetrieb erkundigen.

Über die vielzähligen Veranstaltungen informieren Sie sich bitte unter der Rubrik Interna\Termine