Der SVZ

CIMG3469

Jugendliche beim TT Schießen

Geposted in Allgemeine News |

Liebe Mitglieder, und solche die es noch werden wollen,
am 3. September war das erste Schnupperschießen für Jugendliche nach Corona. Eingeladen wurden alle aktiven Jugendliche unseres Vereins, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Weil zur Zeit ein gewisser Mangel an dieser Altersgruppe herrscht, lud unser Jugendleiter kurzerhand auch Jungschützen befreundeter Nachbarvereine ein, was den Andrang aber nicht in die Höhe schnellen ließ. Tja, die leidige Urlaubszeit.
Weil wir nicht für Rückzieher bekannt sind, ließen wir uns den Spaß nicht nehmen um ein paar junge Damen in die Kunst des Wurfscheibenschießens einzuweihen.

Zuerst musste eine Einweisung der beiden vorgenommen werden. Hier zeigten sich die Vorteile der geringen Teilnehmerzahl. Die Sicherheitseinweisung war trotz aller Ausführlichkeit schnell geschehen und wir konnten bald auf den Schießplatz gehen. Wer diese Wurfscheibendisziplinen kennt und auch selber schießt, weiß vielleicht noch, dass aller Anfang schwer ist. Nach ein paar Schuss, als sich die erste Aufregung gelegt hat, zerbarsten immer mehr orange-farbene Flugobjekte und die Tipps der Aufsicht wurden weniger. Wenn man trifft, macht es auch Spaß. Man konnte zwar erahnen, dass die Schultern der jungen Frauen in Mitleidenschaft gezogen wurden, doch konnte ich keine Anzeichen von Ermüdung erkennen. So kam es, dass wir gegen Ende sogar noch den Jagdparcours in Betrieb nahmen und auf Battue, Rollhase und Co. schossen.
Auch der Vater einer Schützin wollte mal ran und seine Skills versuchen. Nachdem sich dieser zuerst als absoluter Anfänger präsentiert hat wurde mir gleich klar, dass hier die neue Wurfscheibenhoffnung des Vereins steht.

Alles in allem war es ein großartiger Samstagvormittag auf unserer Schießanlage, wie man unschwer an den abgefeuerten Hülsen erkennen kann. Eine Wiederholung dieses Events wurde schon besprochen und wir werden es in Erwägung ziehen, dass wir das gleiche auch für Kugelwaffen machen.

Ein großer Dank geht an alle Beteiligten dieses Schießens, besonders aber an den David und seine Freundin Lilli. Es fühlt sich gut an, dass es junge und engagierte Mitglieder gibt, die voll und ganz hinter unserem Verein stehen.

Michael Schmid
1. Vorsitzender SV Drei Linden