Der SVZ

CIMG3469

Neuigkeiten

Zentrale Schießanlage Zus startet wieder für Mitglieder

Geposted in Allgemeine News |

Seit wenigen Wochen schon, haben eingemietete Gruppen wieder mit dem Schießbetrieb auf der ZSA Zusmarshausen begonnen.

Jetzt soll ein weiterer Schritt folgen und die Anlage auch für Mitglieder wieder öffnen. Nach Ausarbeitung eines Hygienekonzepts und Aufstellung eines Aufsichtsplans, hat die Vorstandschaft beschlossen wenigstens einmal im Monat einen Sonntag lange den Schießbetrieb anzubieten.

Erstmalig am Sonntag 19.7.20 ist die ZSA für Mitglieder wieder offen. Und so soll es vorläufig auch jeden dritten Sonntag im Monat bleiben. Aber wie schon gesagt, bedingt durch die reduzierte Kapazität erstmal nur für Mitglieder. Wann dann auch wieder Gastschützen auf die Anlage dürfen können wir noch nicht sagen und hängt auch vom weiteren Verlauf der Pandemie und deren Maßnahmen ab.

Es versteht sich, dass die Hygienemaßnahmen und die Anweisungen der Aufsichten zu befolgen sind. Wir würden sehr begrüßen wenn sich die Besucher schon gleich mal etwas mit dem Konzept vertraut machen. Dieses kann hier eingesehen werden:

LG und LuPi wieder im Schießbetrieb !

Geposted in Allgemeine News |

Bereits seit zwei Wochen haben die Luftdruckwaffenschützen wieder das Training im SH aufgenommen. Natürlich in veränderter Form und unter einhaltung eines Hygienekonzepts. Dessen wichtigste Maßnahmepunkte sind:

  1. Vorerst trainieren nur die aktiven Schützinnen und Schützen. Gäste müssen sich leider noch gedulden.
  2. Außer an den Schießständen gilt im gesamten Schützenheim eine Schutzmaskenpflicht.
  3. Der Aufenthaltsraum darf vorläufig nicht benutzt werden.
  4. Das Schützenheim wird vorläufig nicht bewirtet.
  5. Die Aufenthaltszeit im Schießraum ist auf 60 min. begrenzt. Deswegen wird es Zeitfenster von je 1 Stunde geben, welches jeweils nur von vorangemeldeten Schützen genutzt werden darf.
  6. Die Zeitfenster sind: 18:30 - 19:30 19:45 - 20:45 21:00 - 22:00. Die Einteilung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.
  7. Die Anmeldung mit Angabe der gewünschten Startzeit erfolgt per e-mail unter svdreilinden@t-online.de. Man erhält eine Bestätigung oder einen Alternativvorschlag, sollte das Zeitfenster bereits belegt sein.

Weitere Maßnahmen sind vor Ort ausgeschildert, bzw. werden von den Aufsichten erklärt. Das Prozedere mit Voranmeldung und Standzuteilung in festen Zeitfenstern funktioniert ja tatsächlich prima. Gerne darf man eine Anmeldung auch unter der Woche machen und muss nicht zwingend bis Freitag nachmittag warten. Wir freuen uns auf eine weiter steigende Teilnahme ! Stand 13.7.20